INDRA Couture

1995 eröffnete Birgit Indra Ihre Haute Couture Atelier. Im Laufe der Jahre entwarf und fertigte sie neben eleganten Cocktail- und Ballroben und Businessoutfits auch Bühnenkostüme für Künstlerinnen sowie Tanzkostüme für diverse Ballettproduktionen.

2008 gewann sie den Österreichischen Haute Couture Award und kam im Jahr darauf in das Finale des Ringstraßen Galerien Designer Awards.

Weitaus wichtiger als die Umsetzung ihres eigenen, persönlichen Stils war es Birgit Indra immer, die Trägerin des jeweiligen Models im bestmöglichen Licht erscheinen zu lassen.

Foto: Caro Strasnik Foto: Caro Strasnik Foto: Caro Strasnik, www.carostrasnik.comCaro Strasnik, www.carostrasnik.comFoto: Caro Strasnik, www.carostrasnik.comFoto: Caro Strasnik, www.carostrasnik.comFoto: Jürgen Hammerschmid, www.j.hammerschmid.atFoto: Jürgen Hammerschmid, www.j.hammerschmid.atFoto: Jürgen Hammerschmid, www.j.hammerschmid.atApril Bowlby in INDRA COUTURE, Styling by young style, Schmuck v. Seenberg, Foto Paul KolpApril Bowlby in INDRA COUTURE, Styling by young style, Schmuck von Seenberg, Foto Paul KolpFoto Erwin GabrielFoto Erwin GabrielFoto Paul KolpFoto Paul KolpFoto Paul KolpFoto Erwin GabrielFoto Paul KolpFoto zur Verfügung gestellt von JonesFoto Paul KolpFoto Paul KolpFoto Caro StrasnikFoto Caro StrasnikFoto Caro StrasnikFoto Caro StrasnikFoto Jürgen HammerschmidFoto Caro StrasnikFoto Caro StrasnikFoto Paul Kolp